Stars4Kids
Neues Projekt: Home of Mercy Addis Abeba

Neues Projekt: Home of Mercy Addis Abeba

Diese Kinder haben es uns angetan- und die Arbeit, die die Mitarbeiter vor Ort tun, auch.
Deswegen haben wir beschlossen, dieses Projekt neu mit in unsere jährlichen Spendentöpfe zu nehmen.
Das Home of Mercy- eine Einrichtung für behinderte Kinder in Addis Abeba. Ein für die Region sehr ungewöhnliches Projekt, das

Weiterlesen
Stars4Kids in Äthiopien

Stars4Kids in Äthiopien

Mit 500 kg Hilfssendung starteten wir am 17.1. mit unserem Team von STARS4KIDS, einem befreundeten Fußballehepaar und unserem Reiseleiter Helmut nach Äthiopien. In Addis Abeba angekommen, ging es 5,5 h nach Awassa, wo wir am späten Abend ankamen. Dort wurden wir traditionell mit einem äthiopischen Abendessen begrüßt.
 
Wir besuchten

Weiterlesen
Einsatzbericht aus den Philippinen

Einsatzbericht aus den Philippinen

Nancy Lückoff, der Christian Frontier Ministries Philippines berichtet:
Schon gleich nachdem wir den ersten Teil der Güter nach Suluan gebracht hatten, ging das Suchen nach einer Transportmöglichkeit für die restlichen Güter von vorne los. Mitten im Weihnachtstrubel erreichte uns dann der Last-Minute-Call der Navy: Ein Militärboot stehe bereit, um uns

Weiterlesen
Diesjährige Weihnachtsaktion : S4K für JAM international

Diesjährige Weihnachtsaktion : S4K für JAM international

Dieses Jahr wollen wir wieder ganz besonders die wertvolle Arbeit von JAM international unterstützen- eine renommierte Organisation, die seit vielen Jahren nachhaltig für die Ernährung von Hundert Tausenden von Kindern in Südafrika Verantwortung übernimmt. Machen Sie auch mit! Helfen Sie mit Ihrer Direktspende, und helfen Sie mit nur 42€ ein

Weiterlesen

Humedica hat „Mother of Mercy“-Krankenhaus übernommen – mobiles Team erreicht Umgebung – Versorgungssituation verbessert

14 medizinische Kräfte, darunter elf Ärzte, und sieben Koordinatoren hat humedica mittlerweile im Kastropheneinsatz auf den Philippinen. Und obwohl sich die Gesamtsituation mittlerweile etwas entspannt hat, werden die Helfer dringend gebraucht.
„Wir haben heute einen regelrechten Patientenansturm in der von uns übernommenen Klinik im Herzen Taclobans erlebt, nachdem bekannt geworden

Weiterlesen

Pressemeldung: humedica Ärzte übernehmen KKH in Tacloban

Für humedica bedeutet diese Nachricht einen Wendepunkt im Katastropheneinsatz, der seit vergangenem Samstag andauert und bereits den fünften Behandlungstag in Tacloban umfasst: Die zwölf Helfer übernehmen ab sofort das „Mother of Mercy“-Krankenhaus im Herzen von Tacloban. Damit erhöhen sich die Reichweite und überhaupt die Möglichkeiten der Teams deutlich.
„Man kann

Weiterlesen

Hilfe für die Philippinen

Der Super-Taifun „Haiyan“ hat auf den Philippinen eine Schneise der Verwüstung hinterlassen und den südasiatischen Staat ins Chaos gestürzt.
Hunderttausende Menschen warten dringend auf Hilfe. Bereits seit Sonntag befindet sich ein sechsköpfiges medizinisches Einsatzteam von humedica auf den Philippinen, weitere Helfer haben sich seit Montag auf den Weg in die Katastrophenregion begeben.

Weiterlesen
Scheckübergabe: 10.000 € an Teen Spirit Island bei der Benefiz-Tombola im Hauptbahnhof Hannover Tombola vom 05. – 10. August 2013

Scheckübergabe: 10.000 € an Teen Spirit Island bei der Benefiz-Tombola im Hauptbahnhof Hannover Tombola vom 05. – 10. August 2013

Durch den Erfolg der regelmäßig stattfindenden Benefiz-Tombola der Stiftung „Stars4Kids – Profifußballer helfen Kindern“ im Einkaufsbahnhof ist es auch in diesem Jahr wieder möglich eine Summe in Höhe von 10.000 Euro an das hannoversche Projekt Teen Spirit Island zu spenden.
Heute, 5. 8. 2013 hat Herr Martin Schäfer, Geschäftsführer der

Weiterlesen

Charity-Aktion für Hochwasser-Opfer in Bayern

Seit Tagen hält ein Jahrhunderthochwasser die Menschen in Bayern und ganz Deutschland in Atem. In den Gebieten, in denen das Wasser langsam zurückgeht, laufen die Aufräumarbeiten auf Hochtouren. Erst jetzt wird das gesamte Ausmaß der Schäden sichtbar. Tausende Menschen haben ihr komplettes Hab und Gut verloren. Das Jahrhunderthochwasser hat aber

Weiterlesen