STARS4KIDS

Weihnachtsgeschenke für Menschen in Not

Gemeinsam mit VfBfairplay haben wir zu Weihnachten Hilfspakete für Menschen in der Region zusammengestellt. Dank der großzügigen Spende der VfB-Profis und Spenden aus dem VfBfairplay Fonds wurden mehr als 100 weihnachtliche Pakete mit Schlafsäcken, Decken, warmer Bekleidung und Hygieneartikeln gepackt und an die Einrichtungen übergeben.
Eine der Einrichtungen ist der Verein Trott-war e. V., der vor allem durch die gleichnamige Straßenzeitung bekannt ist. Die Verkäuferinnen und Verkäufer der monatlich erscheinenden Zeitung werden sozialversicherungspflichtig angestellt, verdienen ihr eigenes Geld und erhalten ein tägliches Frühstück, Bekleidung sowie Zuschüsse zur medizinischen Hilfe.
Um jüngere Menschen im Alter von 12-25 Jahre kümmert sich Schlupfwinkel e.V. Stuttgart. Als offene Anlauf- und Beratungsstelle nimmt sie sich Personen an, deren aktuelle (Wohn-) Situation unerträglich ist. Sie leben oft auf der Straße und suchen Hilfe, um daran etwas zu verändern. Die Mitarbeiter des Vereins bieten diesen jungen Menschen einen Ausweg aus ihrer Situation und eine echte Perspektive. So können sie in den Räumlichkeiten des Schlupfwinkels duschen, frühstücken, sich ausruhen, Wäsche waschen und gemeinsam kochen. Dazu gibt es Beratung und Betreuung bei Konflikten mit dem Elternhaus, der Schule und den Behörden. Streetwork ist ein ebenso wichtiger Baustein der Unterstützung.
Die Profimannschaft des VfB Stuttgart wollte in diesen schwierigen Zeiten vor allem Menschen helfen, die besonders betroffen sind. „Wir als Mannschaft sehen, dass wir etwas Gutes tun können und wenn wir uns da zusammenfinden, können wir selbst mit kleinen Sachen große Dinge bewirken“, sagte Pascal Stenzel. Sein Mannschaftskollege Philipp Klement ergänzte: „Für uns war es selbstverständlich, dass wir die Aktion unterstützen und die Bereitschaft in der Mannschaft war sehr groß.“
Leider war es im diesem Jahr bedingt durch die Pandemie nicht möglich, die Geschenke persönlich zu überreichen. Dafür nahmen symbolisch Sonja Hagenmayer von Schlupfwinkel e.V. und Martin Grunenberg von Trott-war e.V. die Geschenke von dem Vorstandsvorsitzendem Thomas Hitzlsperger, Präsident Claus Vogt, den Profis Pascal Stenzel und Philipp Klement sowie unserem Geschäftsführer Martin Schäfer entgegen. „Weihnachten ist das Fest der Liebe. Deswegen ist es für uns umso schöner, dass wir diese Aktion gemeinsam mit VfBfairplay durchführen konnten. Für Menschen, die 364 Tage nicht im Rampenlicht stehen, ist dieser Tag etwas ganz Besonderes und für uns ist es eine Herzensangelegenheit, diesen Menschen zu helfen“, sagte Martin Schäfer.
Zudem war es uns als Stiftung möglich nochmals über 100 Weihnachtspakete an die Schatztruhe-Fildern e.V. und die Jugendhilfe Korntal zu überreichen, die wir durch die Unterstützung von VfBfairplay finanzieren konnten.
Mehr Informationen, Bilder und Videos gibt es auf der Homepage des VfB Stuttgart: https://www.vfb.de/…/vfbfai…/2020/weihnachtsaktion-2020/
Zur Übersicht

Immanuel Schäfer