Cobija ist eine Kleinstadt im Norden Boliviens, an der Grenze zu Brasilien. Dort befindet sich eine Schule mit ca. 600 Kindern. Die Kinder gehen dort morgens und nachmittags in den Unterricht. Jedoch wurde durch einen Sturm das Dach der Halle abgedeckt. Auch sonst fehlt es dort an guter Infrastruktur und genügend Räumlichkeiten für die vielen Kinder.

Das Ziel des Projektes ist es, die Sporthalle wieder neu aufzubauen, die Schule zu vergrößern und einen neuen Sportplatz zu bauen. Ebenso sollen dort Lager für 230 Personen entstehen, um dort das ganze Jahr über Sportveranstaltungen durchzuführen. In Zukunft sollen dort bis zu 1200 Kindern zum Unterricht gehen können. Mit dem neuen Gebäude entsteht für die Kinder eine neue Bildungs- und Zukunftsperspektive!

Wenn du für das Projekt spenden möchtest, dann kannst du das an folgende Bankverbindung tun:
Empfänger: STARS4KIDS-Stiftung Profifußballer helfen Kindern
Bank: VR-Bank Ostbayern-Mitte
IBAN: DE 63 7429 0000 0105 0129 61
BIC: GENODEF1SR1

Verwendungszweck: Bolivien

84.28%
8.428,00€ von 10.000,00€ bereits gesammelt