STARS4KIDS

Erste Hilfstransporte für die Ukraine

Die Berichte und Bilder der letzten Tage aus der Ukraine machen fassungslos. Man findet keine passenden Worte für das Leid der vielen Menschen, die aktuell vertrieben werden, deren Leben auf dem Spiel steht und die um ihre Familien bangen müssen.
Es war uns als Stiftung ein Herzensanliegen hier umgehend zu reagieren und alles in unserer Kraft stehende zu tun, um den Menschen unsere Hilfe anzubieten. Wir haben direkt mit unseren Partnerorganisationen und Sponsoren gesprochen und nun die Möglichkeit, dass wir eine große Menge an Kleidung und Schuhen bereits im Laufe der Woche über unseren Partner OM in Deutschland an die ukrainische Grenze liefern können. Hierfür haben uns zahlreiche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Lager unterstützt und die Kleidung vom DFB und den unterschiedlichsten Sportausrüstern sortiert.
Wir bedanken uns bei allen Helfern/Helferinnen, Sponsoren und den Organisationen, die hier so schnell und effektiv gehandelt haben, um den Menschen aus der Ukraine zu helfen! 🇺🇦❤
Zur Übersicht

Immanuel Schäfer