AUSGEZEICHNET.ORG
Stars4Kids

Brasilien-Tagebuch Teil 3

Tagebucheintrag 18.03.2015
Gestern waren wir als gesamtes Team bei Jorginho eingeladen. Dort trafen wir Paulo Sergio, der extra aus Sao Paolo angereist war um uns als Stiftungsteam zu besuchen.
Gemeinsam besprachen wir die kommenden Wochen und Monate und Paulo kündigte an spätestens im Juni 2015 wieder in Deutschland zu sein um uns tatkräftig zu unterstützen.

Tagebucheintrag 19.03.2015
Der heutige Tag war wohl einer der bewegendsten Tage im Leben jedes einzelnen Mitarbeiters. Gemeinsam waren wir in einem Favela in der Nähe von Bola Pra Frente unterwegs. Dort verteilten wir Süßigkeiten, Trikots, Uhlsport Lederbälle und viele weitere Kleidungsstücke.
Die Trikots bekamen wir in großzügigen Mengen von Borussia Dortmund und dem FC Bayern München gespendet. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren!

Diese unendliche Armut der Menschen in diesem Favela kann man kaum in Worte fassen. Das Team um Bola Pra Frente organisierte alles perfekt, sodass keine Familie zu kurz kam und wir nicht unnötig in Gefahr gerieten.
Die Menschen empfingen uns trotz aller Armut, mit einer unglaublichen Liebe und Herzlichkeit. Jedem Mitarbeiter wurde ganz deutlich wie gut es uns in Deutschland geht und dass wir jeden Tag aufs Neue dafür dankbar sein müssen, denn diese Menschen haben so wenig Perspektive und Möglichkeit um aus diesem Teufelskreis herauszukommen. Angetan waren wir von Jorginho seiner großartigen Liebe zu diesen Menschen und seiner unglaublichen Hingabe, die er für diese Menschen aufbringt, da er nie vergessen hat woher er kommt.
Die ein oder andere Träne ist geflossen und jeder ist mehr als dankbar für diesen Tag und die Erfahrungen, die wir sammeln konnten.
Den Ausklang des Tages verbrachten wir mit einem Fußballmatch zwischen Team Bola Pra Frente und Team STARS4KIDS. Die Frage wer das Duell Deutschland gegen Brasilien gewonnen hat erübrigt sich ja wahrscheinlich Zwinkernd

Zur Übersicht

eugen.haufler