Stars4Kids
Natascha Heinrich

13.07.- 03.08.2014

Meine Ziele / Erwartungen an die Zeit bei euch

– euch in allen Belangen zu unterstützen, mit allem was mir möglich ist, mit all meinen Fähigkeiten
– Einblick in den Aufbau, die Organisation, Vernetzung und Arbeitsweise
– zu sehen ob dies auch ein Thema für meine Arbeit in der Zukunft sein könnte
– meiner Dankbarkeit Ausdruck verleihen

Warum?

Der Gedanke bei einem caritativen Projekt mitzuarbeiten begleitet mich schon länger. Mein Wunsch und Ziel war und ist es in den Sommerferien etwas Gutes zu tun – etwas zurück zu geben– ein Dank dafür welches Geschenk mir zuteilwurde – jetzt mit der Bildungskarenz sowie in vielen anderen Belangen meines bisherigen Lebens. Meine Wahrnehmung war es das es in eurem Bereich auch oft so ist wie im Tourismus – das helfende, arbeitende Hände oft knapp sind – Deshalb wollte und möchte ich meine Arbeitsleistung zur Verfügung stellen und bei einer Organisation mithelfen die anderen Menschen hilft und sinnvoll unterstützt.

Warum Sport?

Warum Fußball? Der Sport, vor allem der Fußball, begleitet mich schon seit meiner frühesten Kindheit. In meiner vorangegangen Tätigkeit, als Managerin des JUFAs Fürstenfeld(Österreich), hat sich die Leidenschaft und der Spaß an der Arbeit im Bereich Sport sehr stark für mich herauskristallisiert.

Warum STARS4KIDS?

Als mir Mama das erste Mal von euch erzählt hat war ich sofort begeistert. Sie hat mir immer wieder von euch berichtet und es hat mich immer wieder beschäftigt. Ihr vereint für mich beides oben genannte sowie vieles Weitere perfekt. Ich bin begeistert und habe großen Respekt vor dem was ihr macht und möchte euch sehr gerne unterstützen.


Zur Übersicht