STARS4KIDS

Stars4Kids in Äthiopien

Mit 500 kg Hilfssendung starteten wir am 17.1. mit unserem Team von STARS4KIDS, einem befreundeten Fußballehepaar und unserem Reiseleiter Helmut nach Äthiopien. In Addis Abeba angekommen, ging es 5,5 h nach Awassa, wo wir am späten Abend ankamen. Dort wurden wir traditionell mit einem äthiopischen Abendessen begrüßt.

 

Wir besuchten das Schulprojekt, welches wir 2006 aufgebaut haben und lernten die Kinder und die Lehrer von dort kennen. Die Kinder der Schule und dem angrenzenden Kindergarten konnten wir eine riesige Freude bereiten mit Stiften, Bonbons, Bällen und Fußballtrikots vom FCB.

 

Nach 5 Tagen Awassa ging es dann für 2 Tage nach Addis Abeba, dort besuchten wir eine Behinderteneinrichtung- unser aller Herz schlug höher. Diese Kinder hatten Freude, wir haben mit ihnen gespielt und viel Spaß gehabt.

 

Man kann das Leben der Äthiopier nicht mit dem Leben der Deutschen vergleichen. Viele haben kaum Geld, nur eine Hütte in der sie leben. Erstaunlich ist, dass die Menschen trotzdem super freundlich sind und Spaß am Leben haben. Das hat uns begeistert.

Neue Bilder aus Awassa sehen Sie hier- klicken Sie einfach auf die Mediathek- ganz unten finden Sie sogar ein kleines Filmchen das wir dort mit dem Handy für Sie aufgenommen haben …

Zur Übersicht

eugen.haufler