AUSGEZEICHNET.ORG
Stars4Kids

Scheck-Übergabe zugunsten der Lukas Podolski Stiftung im Rahmen des Länderspiels Deutschland – Argentinien in Düsseldorf

Düsseldorf, 3. September 2014

Nach dem Abschlusstraining am Dienstagabend konnte sich Lukas Podolski über einen angenehmen Zusatztermin freuen: Alexandra Oeser, Center Managerin des Rhein-Centers Köln, überreichte dem 116-fachen Nationalspieler einen Scheck in Höhe von 20.000 EUR zugunsten der Lukas Podolski Stiftung.

Der Betrag ist der Erlös einer großen Charity Aktion im Rhein-Center Köln. Während der Fußball-WM fand dort in Kooperation mit “Stars4Kids”, einer internationalen Stiftung unter dem Vorstand der brasilianischen Fußball Legende Jorginho, eine Tombola für Kinder in Not statt. Auf der großzügig zur Verfügung gestellten Aktionsfläche im Eingangsbereich des Centers wurden in vier Tagen 20.000 Lose zu je 1 EUR verkauft. Zu gewinnen gab es dank der umfassenden Unterstützung von Bundesliga Vereinen und dem DFB viele Fußball-Produkte und unterschriebene Trikots.

“Ich freue mich sehr und bedanke mich auch im Namen der Kinder herzlich bei Frau Oeser und Martin Schäfer, dem Geschäftsführer von Stars4Kids” so Podolski, der vor vier Jahren seine eigene Stiftung gründete. “Es ist schön zu sehen, was bewegt werden kann, wenn man sich im Umfeld des Profi-Fussballs mit den richtigen Partnern für die gute Sache zusammentut. Das wird sicherlich nicht die letzte gemeinsame Aktion gewesen sein.”

Die Lukas Podolski Stiftung fördert maßgeblich sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche über Sport- und Bildungsprojekte und unterstützt in diesem Zusammenhang auch das Kinderhilfswerk “Die Arche”.

Foto: vor dem Hyatt Hotel in Düsseldorf: Lukas Podolski nimmt den Scheck über 20.000 EUR für seine Stiftung entgegen von Martin Schäfer, Geschäftsführer von Stars4Kids, und Alexandra Oeser, Centermanagerin des Rhein-Centers Köln

Zur Übersicht

eugen.haufler