STARS4KIDS

Brasilien-Tagebuch Teil 2

Tagebucheintrag 16.03.2015
Nachdem wir nach langer Flugzeit am Montag um 06.50Uhr (brasilianischer Uhrzeit) gut in Rio de Janeiro gelandet sind, wurden wir von einem Mitarbeiter von Bola Pra Frente abgeholt.
Den Tag verbrachten wir gemeinsam als Team mit der Besprechung und Planung der folgenden Tage.
Alle mussten sich erstmal an den Zeitunterschied und die Reisestrapazen gewöhnen und so waren am ersten Tag auch alle bei Zeiten im Bett:)

Tagebucheintrag 17.03.2015
Heute ging es dann zum Projekt Bola Pra Frente, welches unser Stiftungsgründer Jorginho vor 15 Jahren gegründet hat und wir als Stiftung seit vielen Jahren unterstützen.
Wir wurden mit einer unglaublichen Herzlichkeit empfangen und das gesamte Team war zutiefst bewegt. Hier hat jeder nochmal deutlich gespürt, dass sich der Einsatz, den wir jede Woche in den verschiedensten deutschen Städten vollbringen, sowas von lohnt. Die Kids, die trotz aller Schwierigkeiten in ihrem Leben nicht die Freude verlieren, begrüßten uns mit großer Herzlichkeit.
Jorginho erzählte uns wie alles begann und führte uns durch das Projekt. Jeder hat hier ganz stark gespürt, wie sehr Jorginho an dieser Arbeit hängt, da er sich genau aus diesen Lebensverhältnissen seinen Weg nach oben hart erarbeitet hat und nie vergessen wird woher er kommt.
Wir als Team haben viele Eindrücke und Erfahrungen mitnehmen können und waren sehr bewegt von dem was wir heute gehört und gesehen haben.

Zur Übersicht

eugen.haufler